Bauten

(Zum Vergrößern auf das Icon klicken, bei erneutem Klicken auf das gezoomte Bild verschwindet dieses wieder)

Energetische Sanierung eines in die Jahre gekommenen Architektenhauses aus dem Jahre 1974

Dessen Besonderheit sind die ungewöhnliche, kleeblattartige und kaum „rechte Winkel“ aufweisende Gebäudeform sowie ausgeprägte, die Schutzfunktion betonenden Dachüberstände. Letztere erhielten zwar im Zuge der Neueindeckung sowohl an der sehr dominanten Attikablende als auch an den Untersichten neue Bekleidungen, die Gesamtwirkung sollte aber in ihrer Wuchtigkeit und geometrischen Aussage dem Original möglichst nahe kommen.

Die starke gestalterische Aussage des Ursprungsentwurfs mit seiner Plastizität und weichen Linienführung sollte nach dem Willen der Bauherrschaft, obschon das Objekt energetisch auf aktuellen Stand (Neubau-Niveau) zu bringen war, erhalten bleiben.

So wurden etwa die vielfach schrägen und geneigten Flächen bei Laibungen, Stürzen und Brüstungen auch im thermisch sanierten Zustand beihalten, desgleichen der Wandfuß ohne Sockelausbildung.

Bei der Minimierung der Wärmebrücken und der konstruktiven Durchbildung des Wärmedämmverbundsystems war also "Frische im Denken" gefragt!



Loft in Regensburg

Umnutzung eines denkmalgeschützten historischen Reitstalls in ein Loft

Zimmer Podestträger Austritts-Podest Fassade von Nord-West Fassade von Nord-Ost

Energetische Sanierung/Umbau eines Mehrfamilienhauses aus der Jahrhunderwende

Energiekosten halbiert nach Sanierung zum KfW100-Effizienzhaus

die Westfassade vorher die Westfassade nachher Detail Zwerchhaus die Ostfassade vorher Fassade Ostseite nach Sanierung

Fabrikantenvilla im Donautal

Sanierung einer Fabrikantenvilla im Donautal


Erweiterung eines Bürogebäudes im Areal des Regensburger Westhafens

Errichtung eines Bürogebäudes in funktionaler Verbindung mit Bestands-Immobilie, in Zusammenarbeit mit Architektin Basqué, Lph 3+4

büro fassade suedwest büro fassade nord1 büro fassade nord2 büro fassade süd

innerstädtische Szenegastronomie

Umnutzung Ladengeschäft in innerstädtische Szenegastronomie, Lph. 5-8, in Zusammenarbeit mit Architekt Ludwig Herrle, München, Lph. 1-4


Antiquitätengeschaft in Regensburg

Umbau eines Elektofachmarktes in ein Antiquitätengeschaft in Regensburg


Couchtisch

Couchtisch aus gebürstetem Stahl und Granit

Couchtisch Couchtisch

Einfamilienhaus in Massivbauweise

Neubau eines Einfamilienhauses in Massivbauweise in Dinkelsbühl


Mehrfamilienhaus in Holzrahmenbauweise

Neubau eines Mehrfamilienhauses in Holzrahmenbauweise in Chemnitz

Treppe Treppe Geländer Geländer

Waschtischanlage im Behandlungsraum

Einbau einer Waschtischanlage (Behandlungsraum einer Praxis) in Regensburg


Nebengebäude und Außenanlagen

Errichtung eines Nebengebäudes und Neugestaltung Außenanlagen in Regensburg

Nebengebäude
Signatur